facebooktwitteryoutubegoogleplus instagram icon  

news

Die Blätter fallen, die Temperaturen auch. Der Herbst kommt! Und damit sind auch die Herbstferien nicht mehr weit entfernt. Oder haben - wie in einigen Bundesländern - bereits begonnen. Höchste Zeit, um die Urlaubsplanung für den Herbst in Angriff zu nehmen. Spanien, die Türkei aber auch Deutschland stehen bei den Urlaubern hoch im Kurs. Dies zeigen die TUI Urlaubstrends für den Herbst 2014.

2014 10 16 Trend Ferien gypten

Klarer Sieger sind die Ziele rund ums Mittelmeer, die ersten beiden Plätze belegen Spanien und die Türkei. Wer spontan noch in die Sonne möchte, sollte bei Abflugtermin und Flughafen flexibel sein. In Ägypten oder auf den Kanaren sind noch ausreichend Kapazitäten frei, in Griechenland gibt es nur noch vereinzelte Plätze. Auf der Fernstrecke gibt es rund um die Karibik noch die meisten Plätze, in Deutschland und Österreich sind ebenfalls noch genügend Zimmer verfügbar.

Spanien, allen voran Mallorca, steht 2014 – wie im Vorjahr – bundesweit an der Spitze der beliebtesten Herbstziele. Den zweiten Platz belegt wie zuvor die Türkei. Griechenland macht einen Platz gegenüber dem Vorjahr gut und liegt auf dem dritten Rang. Darauf folgt Deutschland an vierter Position. Rang fünf geht an die USA, das beliebteste Fernreiseziel. Der Aufsteiger dieses Herbstes ist Ägypten: 2013 noch auf Rang zehn, klettert das Urlaubsland am roten Meer dieses Jahr auf Platz sechs. Ebenfalls beliebte Herbstziele sind Portugal, Italien, Tunesien und Österreich. Buchen? www.tui.com.

Sie möchten weitere Reisetipps für den Herbst? Die Reiseleiterinnen und Reiseleiter der TUI Service AG verraten Ihnen, wo es im Herbst besonders schön ist.