facebooktwitteryoutubegoogleplus instagram icon  

news

"Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung leben" - künftig geht beim Verkauf ausgewählter Ausflüge eine Spende an die soziale Einrichtung "Mercy Center" in Thailand. Das Mercy Center kümmert sich um Strassenkinder, Bedürftige sowie HIV-Infizierte und hilft den Armen. Peter Abi-Saleh, TUI Service Manager Bangkok, berichtet vom neuen Projekt in Thailand.

2014 10 30 TUI Service Team BKK

"Wir zaubern Lächeln in die Gesichter unserer Gäste vor Ort. Wir verschenken Lächeln. Und wir bekommen auch viele zurück. Die TUI Service Teams auf der ganzen Welt sorgen für aussergewöhnliche Urlaubsmomente. Wie selbstverständlich greifen wir dabei auf die natürlichen Ressourcen vor Ort zurück und wirken mit unserem touristischen Handeln aktiv auf die Entwicklung einer Gesellschaft ein. Aus diesem Grund hat sich der TUI Service Thailand dafür entschieden, auch den Menschen ein Lächeln zu schenken, die nicht immer nur auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Mit dem Projekt "Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung leben" haben Vanessa Bilstein, TUI Service Professional Asien, und Andreas Zilker, Quality Manager TUI Service Thailand, mehrere nachhaltige Initiativen vor Ort ausgearbeitet. Nach monatelanger Recherche und Überprüfung verschiedener Organisationen ist es uns nun gelungen, einen weiteren Baustein hinzuzufügen. Mit Beginn der Wintersaison werden wir das Mercy Center in Bangkok aktiv unterstützen. Das Mercy Center ist eine soziale Einrichtung, die sich um die Ärmsten der Armen in Bangkok kümmert, ihnen einen Ort schenkt, an dem sie sich wohlfühlen, ihnen Hilfe zur Selbsthilfe gibt und ihnen ein Zuhause bietet, wo auch die schwächsten Mitglieder einer Gesellschaft ein Lächeln geschenkt bekommen.

I2014 10 27 Mercy Center Bangkokn unserem Ausflugprogramm haben wir dafür ausgewählte Ausflüge besonders gekennzeichnet. Mit jedem Verkauf einem dieser Ausflüge geht ein kleiner Teil davon in Zukunft als Spende an das Mercy Center. Damit die Abrechnung auch auf korrektem Wege geschieht, unterstützt uns dabei unsere örtliche Agentur hotelbeds. Um einen persönlichen Eindruck zu bekommen, hat das TUI Service Team Bangkok das Mercy Center in der letzten Woche erstmals besucht. Im Zuge von One Service haben wir ausserdem unsere Kollegen von TUI Nordic eingeladen, mit uns zu kommen und Teil des Projekts zu werden. Gemeinsam freuen wir uns nun, weitere Initiativen zu entwickeln und den Slogan 'Spreading smiles' mit Leben zu füllen."