facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

Die Sonne strahlt vom Himmel, es ist angenehm warm und der nächste Pool ist nicht weit – von solch einem Arbeitsplatz träumt wohl so mancher. Wer seine Träume in die Tat umsetzen und sein Geld dort verdienen möchte, wo andere ihren Urlaub verbringen, ist bei TUI an der richtigen Adresse. Der Reiseveranstalter sucht aktuell Reiseleiter für die Sommersaison 2017, die sich weltweit um die Betreuung der Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kümmern. Mit Engagement und Dienstleistungsbereitschaft tragen die Reiseleiter dazu bei, dass die TUI Gäste interessante und reibungslose Ferien erleben. Die Einsatzorte befinden sich durchgängig im Ausland: von Kenia bis Kuba, von Bodrum bis Bangkok, von Monastir bis zu den Malediven.

2016 11 14 Cyprus 640

Der Job am Ferienort der Gäste ist interessant, abwechslungsreich, aber auch harte Arbeit. Ein Reiseleiter braucht viel Engagement und Idealismus – das weiß Cesare Siciliani, Recruitment Manager der TUI Service AG: „Der Gast steht im Mittelpunkt unseres Handels. Das heißt, Anpassungsvermögen, Menschenkenntnis und psychologisches Feingefühl sind die wertvollsten Eigenschaften eines Reiseleiters.“ Darüber hinaus sollten die Bewerber zwischen Anfang 20 und Anfang 30 sein, unabhängig und flexibel sowie fließend Deutsch und Englisch sprachen. Nach dem Auswahlverfahren absolvieren die Bewerber einen Reiseleiter-Grundkurs, der sie auf die vielfältigen Aufgaben am Urlaubsort vorbereitet.

Info: Detaillierte Informationen sowie einen Online-Bewerbungsbogen finden Interessierte unter www.tui-service.com.