facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

TUI Corfu Profile DE

Was gefällt Dir am besten an Deinem Job bei TUI in Griechenland?  
Ich möchte dafür sorgen, dass jeder Gast einen traumhaften Urlaub erlebt und ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Griechische Gast­freundschaft ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir wollen, dass sich alle unsere Gäste aus allen Ländern bei uns wohlfühlen.

Was ist das Besondere an Korfu?  
In der Altstadt von Korfu kann man alte Gebäude der Venezianer, Franzosen und Briten erkunden. Die berühmte Arkadenstrasse Liston war früher den Adligen vorbehalten und zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas südlicher von Korfu befindet sich das Achilleion – ein Palast, der als Denkmal für die griechischen Götter gebaut wurde.

Welche Strände kannst Du auf Korfu empfehlen?  
Auf der Insel gibt es viele kleine Strände, aber mein Lieblings-Strand ist etwas versteckt in Porto Timoni. Um zum Strand zu gelangen, muss man einem kleinen Pfad hinunter folgen. Der Kalamaki Strand im Norden eignet sich besonders gut für Kinder, da der Sandstrand sehr flach verläuft.

Welches einheimische Gericht sollten Besucher auf Korfu probieren?  
Der Mix aus italienischem und griechischem Essen ist eine ausser-gewöhnliche Kombination. Man sollte Pastitsada probieren. Das ist eine Pasta mit sehr zartem Fleisch in roter Sosse. Sehr zu empfehlen ist auch Sofrito, Kalbfleisch in einer Weissweinsosse mit Knoblauch. Nach dem Essen empfiehlt sich ein regionaler Kumquatlikör beste­hend aus Zwergorangen.

Was sollte man auf Korfu auf keinen Fall verpassen?  
Paleokastritsa an der Westküste ist der meistfotografierte Ort der ganzen Insel und von dem Dorf Lakones aus hat man einen überwältigenden Ausblick. Urlauber sollten das Walknochen-Museum besuchen und das Achilleion bestaunen. In der Nähe der Stadt Korfu liegt Kanoni. Der Name kommt von den Kanonen, die von Franzosen dort zurückgelassen wurden. Das alles kann man auf unserem Ausflug „Discover Korfu“ erleben.

TUI Corfu Karte DESchon gewusst…

…dass Korfu Drehort des James Bond Films “In tödlicher Mission” war?