facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

TUI Malaga Profil DE

Was gefällt dir am besten an deinem Job bei TUI in Spanien?

Das Gefühl zu wissen, dass unsere Gäste so viele großartige Erfahrungen genießen können, die sie auf unseren Trips durch diese kulturell so reiche und vielfältige Region Andalusien mitnehmen.

Was ist das Besondere an Andalusien?

Andalusien 640

Es ist einfach für jeden etwas dabei. Man kann die typischen „Weißen Dörfer“ wie beispielsweise Mijas, Marbella, Puerto Banús oder Nerja an der Küst aber auch Städte mit viel Kultur wie zum Beispiel Málaga, Sevilla, Granada und Córdoba besuchen. Man kann einen Tagestrip nach Marokko oder nach Gibraltar unternehmen. Es ist auch bestens für Natur- und Wanderliebhaber geeignet. Im Inland gibt es fantastische Naturgebiete, darunter das Guadalhorce Tal und das Naturreservat El Torcal. Erst kürzlich haben wir international Schlagzeilen mit der Eröffnung des Caminito del Rey gemacht, einem Weg, der auf halber Höhe an der Seite einer spektakulären Schlucht entlangführt.

malaga 320 neu

Welche Strände kannst du in Andalusien empfehlen? 

Den Strand von Cabopino zwischen Fuengirola und Marbella. Es handelt sich dabei um ein gut erhaltenes Dünengebiet mit seichtem Wasser und einem brandneuen Holzsteg, falls man zwischen mediterranen Kiefern direkt am Mittelmeer entlanggehen möchte. Ich persönlich liebe es, am Strand von El Carabero in Nerja zu schnorcheln oder am Playa Burriana ein Kayak zu mieten, um zum kristallklaren Wasser von Maro zu gelangen.

Welches einheimische Gericht sollten Besucher in Andalusien probieren?Malaga 320 Fische

Das Gebiet ist berühmt für Espeto de Sardinas. Das sind über offenem Feuer mit Meersalz gegrillte Sardinen. Man bekommt sie überall an der Küste in den Strandrestaurants, die Chiringuitos genannt werden. Außerdem sind diese auf alle Arten von frittiertem Fisch – dem Pescaíto Frito – spezialisiert.

Was sollte man in Andalusien auf keinen Fall verpassen?

Sehr zu empfehlen ist ein Besuch der romantischen Stadt Ronda. Es ist die perfekte Kombination aus regionaler Kultur, Geschichte und Natur. Die Stadt liegt in den Bergen, umgeben von „Weißen Dörfern“ und einem unglaublichen Landschaftsbild. Die Täler rund um Ronda sind außerdem bekannt für ihre qualitativ hochwertigen Weine. Die Stadt ist zweigeteilt durch eine riesige Schlucht, jedoch sind beide Teile durch eine beeindruckende historische Brücke verbunden. Außerdem brüstet sich die Stadt mit einer historischen Stierkampfarena und vielen prachtvollen mittelalterlichen Gebäuden.

TUI Malaga Karte DESchon gewusst …

… dass Málaga der Geburtsort von großen Berühmtheiten wie Pablo Picasso oder Antonia Banderas ist?

Malaga 640