facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

TUI Reiseleiterinnen und Reiseleiter haben die besten Tipps und Trends aus ihren Feriengebieten: diesmal zur Insel des ewigen Frühlings - Teneriffa. Gerade in den Wintermonaten hat die kanarische Insel viel zu bieten.

EGK0117 Santa Cruz stp 100091815 Web

Egal ob Sonne, Sand und Meer, baden, surfen oder wandern – auf Teneriffa kommt jeder auf seine Kosten. Der Loro Park, im Norden von Teneriffa, ist für die grösste Papageiensammlung der Welt berühmt. Die Playa Paraiso im Süden von Teneriffa, bietet Tauchern, und denen die es werden wollen, beste Möglichkeiten. Und für alle, die die kanarische Insel auf einen Blick im Massstab von 1:25 sehen wollen, bietet die Modellanlage im kleinen Dorf Pueblo Chico, den perfekten Überblick. Doch unsere TUI Experten, die Reiseleiterinnen und Reiseleiter der TUI haben noch weitere Tipp zu Teneriffa. 

Hauptstadt: Santa Cruz de Tenerife

TUI Gäste auf Teneriffa (2017): 860.503 Personen

Reiseziele auf dem gleichen Breitengrad: Florida (USA), Changsha (China), Sahara Wüste (Afrika)

Anzahl TUI Mitarbeiter in der Hauptsaison: 380

Zu welcher Jahreszeit sollte man nach Teneriffa reisen?

Teneriffa ist die Insel des ewigen Frühlings. Somit ist ein Besuch immer mit angenehmen Temperaturen verbunden. Im Winter kann man Teneriffa wunderbar zu Fuss, auf den vielen Wanderroten der Insel, erkunden. Im Nationalpark des Teide existiert ein weit gespanntes Netz von Routen, über die man zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten gelangen kann. Dabei hat man die herrliche schneebedeckte Bergspitze des Mont Teide im Blick.
Wer seinen Urlaub bevorzugt am Strand verbringt, sollte die Insel zwischen Mai und Oktober besuchen.

13 02 2018 costa adeje coast1

Was ist das Beste, was man kostenlos auf Teneriffa machen kann?

niel taylor sdtm uk 1.2

"Ein Spaziergang entlang der Küste. Im Süden Teneriffas erstreckt sich die Promenade fast zehn Kilometer vom Fischerdorf ‚La Caleta‘ bis zum Fusse des Berges ‚Guaza‘. Eine grossartige Möglichkeit, die Insel zu geniessen"
Neil Taylor, Teamleiter

Welches Fest auf Teneriffa sollte man sich nicht entgehen lassen?

carnival santa cruz 2

silvia cervino 2

"Teneriffas Karneval ist der international bekannteste Karneval nach Rio de Janeiro. Die schönsten Karnevalsumzüge bietet die Inselhauptstadt Santa Cruz. In den Wochen vor der Veranstaltung finden viele Wettbewerbe statt. In der Zeit zwischen dem 12. Januar bis 18. Februar 2018 sind die Strassen mit Karnevalisten belagert."
Silvia Cervino, Service Delivery Manager

Was machen die Einheimischen gerne in ihrer Freizeit?

13 02hiking

matias martin 3

Die Einwohner gehen gerne wandern, shoppen oder spazieren in ihren Städten und Dörfern durch die Strassen. Eine der beliebtesten Strassen in Santa Cruz ist die 'Calle La Noria' im Herzen der Stadt. Hier ist immer etwas los. Einheimische essen gemütlich Tapas mit Freunden in einen der vielen Restaurants und geniessen den Abend. Oder man trifft sich in einen der vielen öffentlichen Parks zum Grillen."
Matias Martin, Operations Agent

Wo kann man den schönsten Sonnenuntergang sehen?

sunset at teide 4

josephine stromberg 4.2

"Wer einen schönen Sonnenuntergang erleben will, dem empfehle ich den ‘Teide bei Nacht’ Ausflug. Dabei geht es hinauf in die stolze Höhe von 2130 Metern. Die Belohnung: Der spektakuläre Anblick, wenn die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet -  wirklich ein einzigartiges Erlebnis!"
Josephine Strömberg, Service Delivery Team Manager

Was sind die besten Ausflüge für Adrenalin-Junkies?

jet ski 7

ellen baert.7.2

"Für diejenigen, die Action lieben, hat die Insel viele tolle Angebote wie Jet-Ski-Safari, eine Fahrt mit dem Schlauchboot oder einfach nur Spass in einem der Wasserparks. Für mich ist der Siam Park der beste Wasserpark der Welt."
Ellen Baert, Service Delivery Team Manager