Dubai - Tipps von der Reiseleitung

facebooktwitteryoutubegoogleplus

news

TUI Reiseleiterinnen und Reiseleiter haben die besten Tipps und Trends aus ihren Feriengebieten: diesmal zu Dubai, Metropole unzähliger Superlative.

2018 04 04 Dubai

Ursprünglich ein Fischerort hat sich Dubai zu einer modernen und wachstumsstarken Verbindung zwischen Ost und West entwickelt. In Dubai vereinigen sich Moderne und Stil mit arabischer Geschichte und Tradition. Erkunden Sie die Metropole und ihre Geschichte, aber auch die wunderschönen Hotels und den Strand im Dubai Urlaub.

Unsere TUI Reiseleiter und Reiseleiterinnen haben auch für das Urlaubsziel der Superlative die besten Tipps für Sie parat.

Hauptstadt: Gemäss der provisorischen Verfassung von 1971 sind die Vereinigten Arabischen Emirate eine Föderation von sieben autonomen Emiraten mit der Hauptstadt Abu Dhabi.

Reiseziele auf dem gleichen Breitengrad: Miami (USA), Taipei (Taiwan)

Warum sollte man nach Dubai reisen 

Dubai, auch Wüstenstadt genannt, ist eines der sieben Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate und eines der luxuriösesten Reiseziele der Welt. Alles in Dubai ist das Schnellste, Grösste, und Höchste. Einer der sichersten und saubersten Orte der Welt mit glänzenden sandigen Ufern. Weiterhin beeindruckt die Destination mit ihrer bunten Mischung aus Kulturen und Nationalitäten.

Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte:

  • Burj Khalifa ist das höchste Gebäude der Welt mit über 800 Metern Höhe und ein architektonisches Wunderwerk
  • Das Hotel Burj Al Arab mit seiner unverwechselbaren segelförmigen Silhouette
  • Dubai Palm Islands sind die größten künstlichen Inseln der Welt und eine erstaunliche Ingenieurleistung
  • Dubai ist auch ein Paradies für Feinschmecker mit einer grossen Auswahl an feinen Restaurants und Bars
  • Dubai sollte nicht besucht we, ohne ein unvergessliches Abenteuer in der Wüste zu erleben

Zu welcher Jahreszeit sollte man nach Dubai reisen?

Die beste Zeit für einen Besuch in Dubai ist von November bis März. Sie können wirklich angenehme Temperaturen geniessen und es ist eine grossartige Zeit für Sightseeing. In den anderen Monaten des Jahres ist es zu heiss für viele Aktivitäten.
Die besten Monate zum Schwimmen und Sonnenbaden sind die Monate April und Mai, wenn die Meerestemperatur etwa 25 Grad beträgt.

Was ist das Beste, was man kostenlos in Dubai machen kann?

28032018heinzmann

28032018 heinzprofil

"'La Mer' ist Dubais neueste Strandpromenade. Dort bietet sich entspanntes Vergnügen in Verbindung mit einem atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt.
Viele Restaurants und Bars bieten eine grosse Auswahl an Speisen und kühlen Getränken."

Carl Chris Heinzmann, Service Delivery Team Manager Middle East

Wo kommen Shopaholics voll auf ihre Kosten?

28032018 annette 0

28032018 anntete profil 1

"Dubai ist ein Traumziel für ‘Shopaholics‘. Wenn Sie schon einmal von einem Ort geträumt haben, an dem Sie stundenlang shoppen können, ist die "Dubai Mall" genau der richtige Ort. Das grösste Einkaufszentrum in der Destination bietet sämtlichen Luxus: von Restaurants über die neuesten Modemarken bis hin zu Unterhaltung wie Eislaufen auf einer Eishalle!
Es beinhaltet auch eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Emirate - ein riesiges Innenaquarium mit exotischen Fischen und Haien. Ein Tag ist nicht genug, um die gesamte Mall zu erkunden. Beim Verlassen begleitet einen einen trotz leerer Brieftasche, ein grosses Lächeln auf dem Gesicht. 

Anette Kolu, Business Administrative

Wo kann man den schönsten Sonnenuntergang sehen?

28032018 dahab tip

28032018 dahab profil
"Mein Lieblingsort für den Sonnenuntergang ist der herrliche 'Jumeirah Beach', ein öffentlicher Strand in Dubai. Man kann dort grillen, durch die Cafés schlendern oder einfach eine Matte nehmen, sich zurücklehnen und es sich bei einem atemberaubenden Sonnenuntergang bequem machen.
Die großartige Aussicht auf das einzigartige 7-Sterne-Hotel 'Burj Al Arab' verspricht einen unvergesslichen Sonnenuntergang.
Dhahab Ben Jeddou, Spezialistin für Airtours

Was war das spannenste Tier, welches in freier Wildbahn gesichtet wurde? 

28032018 animaltipprofil
"Tiere in Dubai zu entdecken, ist keine leichte Aufgabe. Zwischen den Wolkenkratzern und innerhalb der Vororte besteht die beste Möglichkeit, Wildtiere zu finden, darin, nach etwas Grünem Ausschau zu halten.In der Tat ist allein das schon keine leichte Aufgabe. Dort sind dann einheimische Vögel zu sehen und mit Glück vieleich Wenn Sie sich außerhalb der Stadt bet ein Papagei. Zu Beginn des Jahres, wenn es nicht heiss wird und noch Wasser vorhanden sind, sammeln sich Flamingos in den Mangrovensümpfen.
Wer sich noch weiter aus der Stadt wagt, kommt in die Wüste. Während des Tages ein alltäglicher Anblick auf diesen endlosen Sanddünen ist deren bekanntester Bewohner - das Kamel. 
Wenn der Tag zur Nacht wird, können Sie die Wüstenfuchsjagd hören. Jedoch ist jede Tier-Begegnung in Dubai selten und interessant. Für mich war es etwas Besonderes, Sandgazellen im Naturschutzgebiet in der Wüste von Dubai zu entdecken. Wir waren auf dem Weg zum traditionellen Beduinencamp. Ich wusste es sehr zu schätzen, ein "richtiges" Tier in freier Wildbahn zu sehen."
Elmo Himberg, Service Guide