facebooktwitteryoutubegoogleplus instagram icon  

news

RIU Hotels & Resorts ist eine Hotelkette, die 1953 mit einem kleinen Hotel in Playa de Palma in Spanien begann. Seit über 60 Jahren verwöhnt RIU nun schon ihre Gäste an den schönsten Reisezielen der Welt. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über mehr als 100 Hotels in 19 Ländern, in denen 28.000 Mitarbeiter jährlich über 4 Millionen Gäste willkommen heissen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 30 im internationalen Ranking der Hotelketten. Alle RIU Hotels verfügen über eine Qualitätsgarantie und Servicestandards, die den Urlaub der Gäste zu einem einmaligen Erlebnis machen.

Slide Montegobay 640

Wo ist der Unterschied zwischen den RIU Hotels?

RIU Classic: Klassisch gestaltete Hotels, sehr persönlicher und herzlicher Service, lokale und nationale Speisenauswahl (typisch Englisch, Deutsch usw.) Gästeprofil: Vorwiegend ältere Paare, aber auch Familien sind herzlich willkommen.
RIU Plaza: Modernes, elegantes Design, gelegen an den wichtigsten Knotenpunkten der Grossstädte. Gästeprofil: Geschäftsreisende, City Break Liebhaber.
RIU Club Hotels: Hotels in den besten Urlaubszielen. All-Inclusive-Gästeprofil: Familien, Gruppen und Freunde, die zusammen reisen.
RIU Palace Hotels: RIU Palace ist das anspruchsvollste aller RIU-Hotels, direkt am Strand gelegen, moderne Einrichtungen, luxuriöse Gastronomie, A la Carte Restaurant, grosse Auswahl an Restaurants. Gästeprofil: Paare der Oberklasse.

Andreas Schmelzer 170Andreas Schmelzer, Reiseleiter auf Mallorca, erklärt, was RIU für ihn bedeutet: «RIU bedeutet für mich mehr als hundert fantastische Hotels weltweit. Der nahezu perfekte Service, die immer freundlichen und hilfsbereiten RIU Kollegen sind bei den deutschen Urlaubern sehr beliebt. Wenn Sie in einem RIU Hotel Urlaub machen, haben Sie das Gefühl, als wäre es in Ihrem zweiten Zuhause. Man merkt immer noch, dass es sich im Kern immer noch um ein Familienunternehmen handelt. Die Gastronomie ist ein echtes Erlebnis für alle Sinne. Für mich liegt der Grund, warum sie seit vielen Jahren in der Hotellerie erfolgreich sind, nicht nur an den hohen Qualitätsstandards, sondern auch an der hohen Professionalität und dem Engagement der Mitarbeiter.»

Jackie Gordon 170Jackie Gordon, TUI Reiseleiterin in Jamaika, erzählt uns von der Arbeit im RIU Hotel: «Es ist sehr gut, dass ich in vier von sechs RIU Hotels in Jamaika gearbeitet habe. In allen RIU Hotels hatte ich ein gutes Verhältnis zum Management und zu den Mitarbeitern. Wenn das Verhältnis passt, ist der Job als Reiseleiter viel leichter.»