facebooktwitteryoutubegoogleplus instagram icon  

news

 

Sie wollen Ihrem Schatz wieder einmal zeigen, wie lieb Sie ihn haben? Der Valentinstag am 14. Februar bietet die perfekte Gelegenheit dazu. Doch häufig treibt einen dieser Tag eher zur Verzweiflung als in den siebten Himmel. Der Tag soll unvergesslich werden, die Suche nach dem passenden Geschenk gestaltet sich schwierig.

Hier helfen die TUI Service Mitarbeiter. Sie verraten Ihnen, wo Sie mit Ihrer oder Ihrem Liebsten schöne Stunden zu zweit geniessen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kurztrip nach Rom oder Paris?

Paris - la cité de l'amour

Birte Hansing-Lazzerini, TUI Service Südfrankreich: "Sie wohnen im Herzen von Paris, im TUI Premium Hotel Sofitel Arc de Triomphe. Eine gute Wahl! Sie sind nur einen Katzensprung von den interessantesten Aussichtspunkten der Stadt entfernt. Gönnen Sie sich ein ganz spezielles Erlebnis: Speisen Sie im Eiffelturm! Das Gourmet- Restaurant 'Jules Vernes', 125 Meter über Paris, ist eine der besten Adressen für ein festliches Dinner oder ein feines Mittagessen. Reservieren Sie auf jeden Fall vorab unter http://www.tour-eiffel.fr/, dann fahren Sie ohne Wartezeit im separaten Lift hinauf ins Restaurant und geniessen den fantastischen Ausblick über die Stadt. Sie möchten den Blick über die Stadt lieber bei einem Drink oder Kaffee geniessen? Das können Sie am Boulevard Haussmann im berühmten Kaufhaus 'Galeries Lafayette'. Im obersten Stock befindet sich das Restaurant mit Bar und einer grossen Terrasse. Von dort aus haben Sie einen atemberaubende Sicht über die Stadt. Entspannung pur nach einem eindrucksvollen Tag in der Stadt der Liebe."

Viva Roma!

Nicole Hadamik, Reiseleiterin TUI Service Neapel: "Wo könnte man in Rom besser sehen und gesehen werden als im Stadtteil Trastevere? In den mittelalterlichen, verwinkelten Gassen reihen sich frische Obst- und Gemüseläden neben ausgefallene Boutiquen, exzentrische Galerien neben kreative Handwerksbetriebe und klassische Pizzerien neben angesagte Bars. Wer setzt sich bei so einer Kulisse schon in einen geschlossenen Raum? Am Abend geniesst man seinen 'Aperitivo' am besten vor der Kirche Santa Maria di Trastevere, wartet bis die romantische Beleuchtung angeht und geniesst einfach 'La Dolce Vita'."