facebooktwitteryoutubegoogleplus instagram icon  

news

 

Schulferien in Deutschland und Hauptreisezeit auf Rhodos bescheren den Kollegen derzeit viele Familien im Zielgebiet. "Unser Ziel ist es, die Gäste neben unserem Lächeln auch mit aussergewöhnlichem Service und kleinen Überraschungen zu begeistern", erzählt André Kellermann, Assistent TUI Service Manager Rhodos. 

Mit Überraschungsmomenten ist am Flughafen Rhodos seit Anfang August permanent zur rechnen. Spontan erhielten ankommende Gäste an einem Samstagmorgen Kirschen auf dem Busparkplatz.
"In der Ferienzeit liegt es uns besonders am Herzen, die kleinen Gäste zu überraschen, erklärt André Kellermann. Gesagt, getan: Die Reiseleiter basteln bei der Ankunft der TUIfly-Maschinen Luftballontiere. Kinder und Eltern sind begeistert und die Minuten bis zur Abfahrt des Busses vergehen wie im Flug. Auch für das Reiseleiter-Team ist es eine willkommene Abwechslung und die Kollegen modellieren fleissig und engagiert Luftballonfiguren. 
"Einen besonders schönen Moment heben wir uns bis zum Schluss auf. Mit Haribo und Lollis versüssen wir unseren kleinen Gästen am Check-In-Schalter das Warten auf den Heimflug. Die Gäste sind beeindruckt und freuen sich über diesen aussergewöhnlichen Service. Für uns Grund genug, diesen Weg fortzusetzen und für weitere Überraschungsmomente am Flughafen Rhodos zu sorgen."

Wollen Sie mehr wissen über die TUI Service Reiseleitung? Oder möchten selbst gerne Reiseleiterin oder Reiseleiter werden? Alle Infos dazu finden Sie hier.