facebooktwitteryoutubegoogleplus

ueber uns

TalentLink – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und unsere Datenschutzrichtlinie regeln die Anwendung TalentLink („das System“) und die Beziehung zu der TUI AG und ihren Tochtergesellschaften ("TUI", "wir", "unser" oder "uns"). Bitte lesen Sie diese sorgfältig, da Sie Ihre gesetzlichen Rechte und Pflichten betreffen.

 

1. Benutzung des Systems

Die Benutzung des Systems unterliegt den AGB, welche Sie durch die Verwendung des Systems akzeptieren. Diese AGB haben jedoch keinen Einfluss auf ihre gesetzlichen Rechte.

 

2. Änderungen

Änderungen der AGB sind jederzeit möglich. Über alle wesentlichen Veränderungen werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Diese Änderungen gelten unmittelbar nach Bekanntgabe bzw. Benachrichtigung.

Sollten Sie den neuen AGB nicht zustimmen wollen, sollten Sie das System nicht weiterverwenden. Wenn Sie das System nach Eintritt der Änderung verwenden, stimmen Sie automatisch den neuen AGB zu.

Wir empfehlen Ihnen, die AGB gelegentlich zu überprüfen.

 

3. Zugriff und Sicherheit

Um auf das System zugreifen zu können, müssen Sie bestimmte Anmeldungsdaten oder andere Informationen bereitstellen. Die Informationen, welche Sie im System bereitstellen, müssen richtig, aktuell und vollständig sein.

Informationen wie Benutzernamen, Passwort oder sonstige, welche Sie ausgewählt haben oder Ihnen vorgegeben wurden, sind vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte ist untersagt.

Hiermit stimmen Sie zu, uns sofort darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie eine unbefugte Verwendung ihrer Daten bzw. einen Verstoss gegen die Sicherheit bemerken. Ausserdem stimmen Sie zu, dass Sie nach jeder Sitzung eine Abmeldung vom System durchführen.

Besondere Vorsicht ist bei Zugriff/Anmeldung auf das System von öffentlichen oder geteilten Computern zu beachten. Dritte sollen nicht in der Lage sein Ihr Passwort oder andere persönliche Informationen zu sehen bzw. zu notieren.

Wir haben das Recht, jeden Benutzernamen und jedes Passwort, ob von Ihnen ausgewählt oder von uns zur Verfügung gestellt, jederzeit zu deaktivieren. Dies geschieht nach eigenem Ermessen - vor allem bei Verstoss gegen die AGB.

 

4. Verbotene Anwendungen

Der Gebrauch des Systems für folgende Zwecke ist nicht erlaubt:

  • Verbreitung von rechtswidrigen, belästigenden, beleidigenden, missbräuchlichen, drohenden, schädlichen, vulgären, obszönen oder anderem anstössigen Material.
  • Übermittlung von Material, das strafbare Handlungen fördert, zu zivilrechtlicher Haftung führt oder in anderer Weise gegen relevante Gesetze, Bestimmungen oder andere Vorschriften verstösst.
  • Unbefugten Zugang zu anderen Computer-Systemen erlangen
  • Verstossen gegen Gesetze hinsichtlich der Benutzung von öffentlichen Kommunikationsnetzwerken
  • Unterbrechen der Netzwerke oder Webseiten welche mit dem System verbunden sind
  • Ohne Erlaubnis des Besitzers elektronische Kopien von Material anfertigen, weiterleiten oder speichern, welche urheberrechtlich geschützt sind,

Sie entschädigen uns für alle entstandenen Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten und Aufwendungen, gerichtlich gegen uns ausgesprochenen Schadenersatz und von uns zu zahlende Summen als Ergebnis eines Vergleichs aufgrund oder im Zusammenhang mit:

  • Beschwerden Dritter, dass Ihre Nutzung des Systems verleumderischer, beleidigender, missbräuchlicher, obszöner oder pornographischer Natur ist bzw. illegal ist oder einen Verstoss gegen ein anwendbares Recht, andere Regulierung oder Verfahrensregeln bildet.
  • Beschwerden Dritter, dass durch Ihre Nutzung des Systems deren Urheberrecht oder andere Eigentumsrechte jeglicher Natur verletzt wurden.
  • Bussgelder oder Strafmassnahmen, die durch regulatorische, Werbungs- oder Handelsbehörden oder Gremien in Verbindung mit Ihrer Verwendung des Systems verhängt werden.

 

5. Verfügbarkeit des Systems

Obwohl die TUI AG bestrebt ist den bestmöglichen Service zu bieten, können wir nicht versprechen, dass das System Ihren Anforderungen entspricht. Wir garantieren nicht, dass der Service fehlerfrei funktionieren wird. Sollte ein Fehler auftauchen bitten wir Sie, diesen umgehend der Personalverwaltung in (…) mitzuteilen und wir werden den Fehler so schnell wie möglich zu beheben.

Es wird gelegentlich durch Reparaturen, Instandhaltung oder Einführungen von neuen Funktionen zu Einschränkungen in der Nutzung des Systems kommen. Die TUI wird versuchen, den Service so schnell wie möglich wieder herzustellen.

 

6. Geistiges Eigentum

Der Inhalt des Systems ist mit Urheberrecht, Marke, Datenschutz und geistigem Eigentumsrecht geschützt. Sie können den Inhalt des Systems für Ihren persönlichen, nichtgewerblichen Gebrauch in elektronischer Form speichern oder ausdrucken, vorausgesetzt Urheberrecht und Eigentumsrecht bleiben unverletzt. Es ist Ihnen nicht erlaubt, ohne unsere schriftliche Genehmigung den Inhalt des Systems zu kopieren, zu verändern, zu verteilen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

Ihnen wird durch diese AGB keine Lizenz für die Verwendung der Marken der TUI oder der mit ihr verbundenen Unternehmen gewährt.

 

7. Haftung der TUI

Das System wird von der TUI ohne Garantie bereitgestellt. TUI ist nicht verantwortlich für Verletzungen dieser AGB welche durch Umstände entstehen, auf die TUI keinen Einfluss hat.

Das System stellt Inhalt von anderen Internetseiten oder Hilfsquellen bereit. TUI versucht zu gewährleisten, dass das Material welches in das System eingefügt wird, korrekt, seriös und qualitativ hochwertig ist, kann jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen, wenn das nicht der Fall ist.

TUI ist nicht verantwortlich für Defekte, Versäumnisse, Fehler oder technische Probleme, welche eventuell auftauchen werden. Wenn die TUI über Fehler in dem Material im System informiert wird, werden wir versuchen diese so bald wie möglich zu korrigieren.

Insbesondere in Verbindung mit folgenden Punkten lehnen wir jede Haftung ab:

  • Unverträglichkeit des Systems mit anderen technischen Einrichtungen, Computerprogrammen oder Verknüpfungen.
  • Technische Probleme, inklusive Defekte und Störungen im System
  • Unzulänglichkeiten des Systems im Hinblick auf Ihre Anforderungen

Sie akzeptieren in vollem Umfang, dass wir nicht haftbar sind für Folgeschäden (einschliesslich Umsatzrückgang, Gewinnrückgang, Nichterreichung der erwarteten Ersparnisse, verschwendete Ausgaben, mangelnde Privatsphäre, Datenverlust) oder für jegliche andere indirekte Schadensersatz-Verpflichtungen, welche sich aus der Benutzung des Systems ergeben.

Diese AGB schliessen die Haftung der TUI für persönliche Schäden oder Tod infolge von Fahrlässigkeit aus.

 

8. Anzuwendendes Recht

Diese AGB unterliegen der Schweizer Gesetzgebung und werden nach dieser ausgelegt. Alle Streitfragen werden ausschliesslich durch Gerichte in der Schweiz entschieden.

 

9. Sonstiges

Eine Übertragung der in diesen AGB beschriebenen Rechte ist nicht möglich.

Sollte eine dieser Regelungen von einem Gericht mit entsprechender Zuständigkeit als ungültig erklärt werden, wird die Ungültigkeit der Regelung nicht die Gültigkeit der restlichen Regelungen der AGB beeinflussen, welche weiterhin rechtskräftig bleiben.

Sollten Sie gegen diese AGB verstossen und wir ignorieren es, ist die TUI weiterhin berechtigt, zu einem späteren Zeitpunkt von ihren Rechten Gebrauch zu machen.

Eine Person, welche nicht an diesen AGB beteiligt ist, hat, laut Gesetz 1999, kein Recht die Konditionen dieser AGB geltend zu machen. Das soll jedoch nicht das Recht Dritter beeinflussen, welches unabhängig davon gültig ist.

 

10. Kontakt

Sollten Sie Fragen haben kontaktieren Sie bitte Ihre Personalverwaltung in (…)